Aktuelles,Fleissige Lieschen,über mich,Kurse,Kleiner besonderer Laden,Caffi

Dienstag, 29. April 2014

Imboden-Messe in Bonaduz

Wo gemacht wird, fallen nicht nur Spähne, nein, da wird auch mal ausgestellt!
Wir sind so weit, das "Fleissige Lieschen -Team" von der macherai und "Himmelhoch".
Wir haben gehobelt, gestrickt, geklebt, gemalt, genäht, geschwatzt und gelacht. 


(sogar in den Ferien bei Moni in Italien)

Nun haben wir so einiges zu präsentieren. 

Der Weg war lang. Viel Arbeit ist auf mich zugekommen und hat mich dann und wann auch mal mit dem gnadenlosen Zeitfaktor-Knebel geschlagen. Schon fast in die Flucht, aber nicht ganz. Früh um 4 aufstehen hilft auch:-)

Noch schnell Sitzung mit dem neuen Caffi-Club-Team, noch schnell Preise und Labels annähen, noch schnell Kinder verpflegen und in die Schule schicken…es scheint (noch schnell…)endlos.


Aber ich bin sicher:   "Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg."

Nun sind wir bereit und freuen uns auf viiiiele Besucher und viel Freude und Spass.
Bis bald an der Imboden-Messe.



*******

Montag, 14. April 2014

Aller Anfang ist neu!

Christiane, Fr. Himmelhoch, und ich haben beschlossen uns zu trennen. "Wir haben uns getrennt."

Das tönt ja super dramatisch. …ist es aber nicht. Wir mögen uns noch immer. Uns war es lediglich zu kompliziert mit der ganzen Buchhaltung, der Arbeitsteilung, unseren Vorstellungen usw.
Nun ist es raus. Ich hoffe Ihr findet das gut, denn wir tun es. Und wir arbeiten & lachen immer noch gemeinsam in der macherai.

"Der Frühling hat begonnen." Nein das kann man ja schon lange nicht mehr sagen. Denn: der ist schon lange da. Bei aller Freude, dieses Jahr hat er mir definitiv ein Schnippchen geschlagen. Er kam für mich zu früh. Nicht dass ich nicht gewollt hätte, nein, aber ich war noch nicht parat.

Im Normalfall auch kein Problem, aber, die "macherai" braucht halt immer Zeit, wandelt sich und bleibt niemals stehen.

Das hat für mich geheissen: ausgelehnte Paletten wieder holen lassen ( vom Schreiner unseres Vertrauens)


Vorplatz vom Unkraut befreien, Gartenmöbel und Sonnenschirm einsammeln ( von netten Leuten die all dies loswerden wollten. DANKE!)


Nun muss noch alles gestrichen werden, Sitzkissen genäht werden ( die Frau Himmelhoch ist ja grad nicht abkömmlich. Die schwebt nämlich im 7. Betthimmel - Ausführliches auf http://himmelhoch-ch.blogspot.ch)

Und nun kommts: Das Caffi-Club Team muss noch zusammengestellt werden.
Nach meiner Ausschreibung haben sich einige coole Frauen gemeldet. Jetzt geht's ans Besprechen, Ideen zusammenführen und, und und…

…und die Begrünung: jäten, eintopfen, umtopfen, beschneiden…



Ja und so habe ich halt die ersten schönen Tage ver….was auch immer!

Ich freu mich aber auf die kommende Saison mit hoffentlich zahlreichen Gästen und vielen frohen Stunden.





Samstag, 12. April 2014

Verstärkung für unser Team

             Haben Sie Zeit und Freude an Handarbeit?

         Möchten Sie Ihre Fähigkeiten sinnvoll einsetzen?
                      ....dann suchen wir genau Sie !!

Die „macherai“entwirft kreative Eigenprodukte. Sie helfen bei der Ausführung.

Wir bieten Raum für GesellschaftFreude, eine Menge Ideen und Material in unserem gut ausgestatteten Atelier.Ergänzen Sie unser Team mit Ihren Ideen und Ihrem Geschick.

                          Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben....


            ....rufen Sie uns an!!


                                ...am besten noch heute!!

Rebekka Schmid 079/ 484 78 07

        *********