Aktuelles,Fleissige Lieschen,über mich,Kurse,Kleiner besonderer Laden,Caffi

Samstag, 29. November 2014

Jetzt kann der 1. Advent kommen!

Schon Tage zuvor gingen die Vorbereitungen los.

Sammeln ist angesagt:

Am schöne Chrestasee.

         …und das war erst der Anfang.




Bereit um verbraucht zu werden…. 







Da soll noch einer sagen: "Ein Mann ein Wort. Eine Frau ein Wörterbuch…." Mit so vielen Frauen hätte das ja eine Bibliothek gegeben. 

Die vielen Gestecke und Kränze sind der Beweis! Es wurde KEIN Wort geredet. 





Hallelujah !




Auch dieses Jahr war es wieder gemütlich, fröhlich und hat sehr viel Spass gemacht!

Unser Security- Beauftragter


Ich wünsche allen Engelsgleiche Tage!

*******










Dienstag, 18. November 2014

und da war doch noch was…….Mamas Frauenstamm

Eines schönen Nachmittags im Herbst hat mich meine Mutter angefragt, ob ich für Ihren Frauenstamm einen Apéro organisieren würde.

Natüüürlich mach ich das!

Kaum gesagt, schon getan. Sie kamen ganz gemütlich und friedlich und so was von herzlich!


Noch ein paar Vorbereitungen:





es machte so richtig viel Spass….



…..das Vorbereiten

Frisch und fröhlich wie sie sind!





Sogar Yara wurde mit in die Runde einbezogen.


Was ihr natürlich sehr gefallen hat.

Falls Ihr eines Tages angefragt werdet vom Frauenstamm in Chur, ob Ihr einen Apéro für sie organisiert, dann sagt ja! Es lohnt sich. Sie stecken an mit Ihrer freundlichen, fröhlichen jungen Art.

Danke euch für's Kommen. Mir hat es sehr gut gefallen mit Euch!

*******


Mittwoch, 12. November 2014

Vernissage von *c'est her art*























                    *c'est her art* persönlich







Lauter Felsberger…..




…wo das Auge reicht;-)





 Seid doch mal ernst!



Geht doch!


Meine fleissigen Lieschen brauchen mal ne Verschnaufpause




Bitte lächeln!

               
Bühnenprominenz                           




Und was meint die Jury?

Ende gut alles gut. 

Mittwoch, 5. November 2014

Unfassbar gut!!

Die macherai und die Technik freunden sich langsam an. Aber nur langsam, denn meine Technik-,Werbe-, Blogfachfrau , Christiane von *Himmelhoch*, ist ausgezogen.

Tja, beste Gelegenheit selber Freundschaft mit den Mainzelmännchen in meinem Computer, zu schliessen.
Anfänglich ging es ganz gut, dann: ein Lapsus…. welch graus! Ich habs versaut. Alle Labels waren weg. Unauffindbar.

Blabla da, Blabla dort. Vom viel reden passiert halt nichts. Ok, ich habs begriffen!!( in Zukunft wird nicht mehr viel geredet, sondern gemacht)
Aber EIN EINZIGES Telefonat mit Karin Oberholzer von *Stoffmass* hat dann die Schlaufe gezogen.Sie hat mir angeboten mich zu unterstützen. Telefonisch klappte es nicht. Wie Frauen haben wir gehandelt, uns getroffen…. und siehe da. Mit ein paar guten Tipps und viiiil gutem Geist und ein paar Lacher. MEINE LABELS sind ZURÜCK!

"Danke Karin, du hast mir sehr geholfen. Auch dein Stundenansatz ist sehr bescheiden."

In diesem Sinne:




                                                                             

"Ja, jeder Zeit, denn mein Blog funktioniert wieder!"
                                                                                 
                                                                              *****

Montag, 3. November 2014






******


Das  Team der macherai besteht aus Arbeitssuchenden, Pensionierten,und handarbeitsinteressierten Damen und Herren.

Mit Freude und  Elan treffen wir uns in der macherai um Dekorations- und Wohnacessoires für den Verkauf herzustellen.

In heiterer Athmosphäre werden die Arbeiten besprochen und dann ausgeführt.

Die verschiedenen Talente können so entsprechend eingesetzt werden.

******






...nadelklappern, kichern und schnattern....

....hört sich fast an wie Handarbeitsunterricht in der Primarschule.
Ist es aber nicht!!

Es sind die fleissigen Lieschen die in der "macherai" emsig schaffen!

Wir können noch Verstärkung gebrauchen.
Informationen bei Rebekka:
Telefon: 079 484 78 07